die 45. Vogalonga – ein Protest Tag gegen Motorboote in Venedig!
Was der Wahnsinn bedeutet, Luxusliner in der Lagunenstadt, durften wir am eigenen Leibe erleben. Der absolute Irrsinn!

Mit 2 Booten und Paddlern aus 8 Team’s sowie verschiedenen Standorten, stellten sich der Herausforderung. 30 km Paddelstrecke bei 30 Grad und blanken Sonnenschein.
Anstrengend und Schmerzhaft erreichten wir nach ca. 3 Stunden den Canale Grande. Keiner hatte mehr Lust irgend einen Meter weiter zu paddeln. Da wir aber im Canale Grande mit Applaus und Jubel empfangen wurden, waren die Schmerzen wie weggeblasen.
Gänsehaut Momente, der Grund warum wir uns diese Strecke antun ;-).
Wir genossen unseren Jubel an jeder Ecke, feierten mit den Einheimischen und Touristen gemeinsam unser Erreichtes.
Das muss jeder einmal erleben- Stolz über das erreichte.
Nach dem Ziel gab es unsere Belohnung- Pizza und Eis, ein Genuss mit dem Drachenboot zur Pizzeria zu fahren.
Es war eine schöne Paddelreise die wir jeden empfehlen können.

Vogalonga 2018….

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.