7. Merseburger Indoorcup + 4. Landesmeisetrschaft im Indoorcup

mit 4 Teams stellten wir uns dieser Aufgabe.
Alle mit verschiedenen Vorraussetzungen für diesen wettkampf

Wir wollten unsere gemeinsame Jugendarbeit in Sachsen Anhalt fördern und deswegen stand auch nur der Spaß im Vordergrund.

Im Mix Bereich wollten wir unseren starken Auftritt des Vorjahres bestätigen und verbessern, was auch bis zur Mittagspause klappte leider mussten wir gesundheitsbedingt auf unsere Schlagfrau Silvana verzichten.
Das konnten wir dann nicht mehr kompensieren und mussten uns mit dem 4. Platz bzw. 3 Platz bei den Landesmeisterschaften begnügen.

Der Open Bereich – mhm WIR WAREN DABEI!!! mehr kann mann dazu nicht sagen

Unser Frauenteam!!! – es sollte die Feuertaufe für ein großen Ziel werden.
Stark verkauft haben Sie sich und geschlagen haben Sie sich nur selbst.
Es wurde ein starker 3.Platz in der Gesamtwertung und ein 2. Platz bei den Landesmeisterschaften!!
Starker Auftritt!!

Es war ein schöner Tag mit viel Spaß unter/mit Freunden der Hoffnung und Vorfreude auf die Zukunft macht.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.